Wir laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

DatumUhrzeitTitelOrt
2020-09-25 19:30
- 21:30
Rechtfertigung des Sünders - oder: »Besser werden eines Frommen«? https://www.feg-mm.de/livestream
  oder: Kann man wissen, »ob es reicht« …? Gibt es »Frieden mit Gott«?
Die Bibel hat eine überraschende Botschaft.

Redner: Leonardo de Chirico

Leonardo de Chirico (1967) arbeitet seit 1997 in Gemeindegründungsarbeiten mit; aktuell ist er in einem evangelikalen Gemeindegründungsprojekt als Pastor aktiv, der Gemeinde Breccia di Roma (www.brecciadiroma.it, gegründet 2009). Er studierte Geschichte, Theologie und Bio Ethik. Er promovierte am King’s College (London, 2003) zu dem Thema Evangelical Theological Perspectives on Post Vatican II Roman Catholicism. Er verfasste folgende Bücher: A Christian Pocket Guide to Papacy (2015), A Christian Pocket Guide to Mary (2017) sowie Same Words, Different Worlds. What Makes Roman Catholicism Different from the Gospel (2020).

Neben vielen anderen Tätigkeiten ist er stellv. Direktor des Institut für evangelische Ausbildung und Dokumentation (www.ifeditalia.org) und Herausgeber ihres theologischen Journals Studi di teologia; dieses Institut war auch der Herausgeber der bekannten Padua Erklärung (1999). De Chirico ist stellvertretender Vorsitzender der Italienischen Evangelischen Allianz (www.alleanzaevangelica.org) und ist Teilnehmer des Dialogs zwischen der Weltweiten Evangelischen Allianz und dem Päpstlichen Rat für die Förderung der Einheit der Christen. Außerdem ist Leonardo Direktor der Reformanda Initiative, welche den Blog Vatican Files betreibt (www.reformandainitiative.org).

Er ist verheiratet mit Valeria, sie haben gemeinsam zwei erwachsene Söhne, Filippo und Akille.
2020-09-26 19:30
- 21:30
Was wir »der Kirche« verdanken ...? - oder: Sollte man nicht endlich aufhören zu streiten? https://www.feg-mm.de/livestream
  Wichtig ist doch, was wir gemeinsam haben!
oder: Was trennt uns denn noch immer?

Redner: Leonardo de Chirico

Leonardo de Chirico (1967) arbeitet seit 1997 in Gemeindegründungsarbeiten mit; aktuell ist er in einem evangelikalen Gemeindegründungsprojekt als Pastor aktiv, der Gemeinde Breccia di Roma (www.brecciadiroma.it, gegründet 2009). Er studierte Geschichte, Theologie und Bio Ethik. Er promovierte am King’s College (London, 2003) zu dem Thema Evangelical Theological Perspectives on Post Vatican II Roman Catholicism. Er verfasste folgende Bücher: A Christian Pocket Guide to Papacy (2015), A Christian Pocket Guide to Mary (2017) sowie Same Words, Different Worlds. What Makes Roman Catholicism Different from the Gospel (2020).

Neben vielen anderen Tätigkeiten ist er stellv. Direktor des Institut für evangelische Ausbildung und Dokumentation (www.ifeditalia.org) und Herausgeber ihres theologischen Journals Studi di teologia; dieses Institut war auch der Herausgeber der bekannten Padua Erklärung (1999). De Chirico ist stellvertretender Vorsitzender der Italienischen Evangelischen Allianz (www.alleanzaevangelica.org) und ist Teilnehmer des Dialogs zwischen der Weltweiten Evangelischen Allianz und dem Päpstlichen Rat für die Förderung der Einheit der Christen. Außerdem ist Leonardo Direktor der Reformanda Initiative, welche den Blog Vatican Files betreibt (www.reformandainitiative.org).

Er ist verheiratet mit Valeria, sie haben gemeinsam zwei erwachsene Söhne, Filippo und Akille.
zum Seitenanfang

URL dieser Seite: http://ns2.cgush.de/veranstaltungen.html
Zuletzt geändert am: 6.1.2019 21:22 Uhr CET